Es gelten immer die tagesaktuellen Corona-Regeln. 

 

Was Wann und Wo  

Lebensumbrüche gestalten 

3 Abende

Alte Traditionen wanken, die täglichen Abläufe ändern sich, ein geliebter Mensch ist nicht mehr da. Situationen, die uns ins Wanken bringen und herausfordern.

 

In Gesprächen und einfachen Übungen erfahren sie Möglichkeiten zu persönlichem inneren Wachstum. Das Enneagramm wird dabei eine hilfreiche Informationsquelle sich selbst besser verstehen zu lernen.

Methode:

Wertimagination

Enneagrammbasiertes Gespräch 

14.10.22 um 19-21 Uhr;

21.10.22

28.10.22

Akademie Altmühlsee

Kirchplatz 6 • 91722 Mörsach

Anmeldung

erforderlich

Tel.:01776852419

mail:

info@logotherapie-mfr.de

€ 49/Abend

4 bis 6 Teilnehmer*innen

 

Loslassen  - größere innere Freiheit gewinnen

Impulse für Menschen, die sich in einer Übergangsphase im Leben befinden, Entscheidungen zu treffen haben 

Methode:

Dialog mit imaginativen Impulsen

Anschlussabende sind individuell möglich

Donnerstag,

27.10.22 um 19-21 Uhr;

Akademie Altmühlsee

Anmeldung

erforderlich

Tel.:01776852419

€ 49/Abend

3 bis 8 Teilnehmer*innen

     

Ein Tag für mich - zur Ruhe kommen

Raus aus dem Alltag - nur in der Gestaltung - Zeit haben

in der besonderen Atelier-Atmosphäre.

Für Menschen, die sich nach Kreativität sehnen und Entspannung suchen. So können Sie eine neue Erfahrung für sich selbst machen

und dies in das Gestalten mit einfließen lassen. Ganz individuell.

Einfach sein dürfen.

Methode:

Entspannungsübung 

freies Gestalten mit Elke Zimmermann

Samstag,

05.11.22 10-18 Uhr

 

Akademie Altmühlsee

Kirchplatz 6

91722 Arberg-Mörsach

Anmeldung

Tel.:01776852419

 

€ 245 

Teilnehmer*innen

max: 5

Material inclusive

Hoffnung - Perspektive ins Leben

Für Menschen, die auf der Sinnsuche sind.

Wo stehe ich? Was kann mir Hoffnung sein? 

 

Methode:

Gedankenaustausch • Wert(er)leben 

 

Donnerstag,

03.11.22 um 19-21 Uhr;

Akademie Altmühlsee

Anmeldung

erforderlich

Tel.:01776852419

mail: info@logotherapie-mfr.de

€ 29

4 bis 12 Teilnehmer*innen